Wie bist du nach Amerika geraten? 

       Was hast du für ein Visum?

Stimmt es, dass alle immer nur Auto fahren?

   Sind Amerikaner wirklich so oberflächlich?
 

Ich freue mich, Fragen von euch zu beantworten! Zum Thema Kultur, Glauben, meine Arbeit, oder auch persönliches. 

Frage einreichen

Vielen Dank!

Euch Fragen zu beantworten ist eine neue Idee und ein kleines Experiment, das noch ganz am Anfang steht. Ich freue mich, wenn ihr mitmacht und mir helft, diese Seite zu füllen :)

IMG_0501_edited.jpg

Wo in den USA bist du denn genau?

Ich arbeite in Kansas City, im Bundesstaat Missouri. Also im Mittleren Westen, gefühlt ziemlich genau in der Mitte von den USA. Wir haben weder Berge noch Küste, aber wir sind bekannt für unsere Freundlichkeit!


Kansas City liegt genau auf der Grenze zwischen Kansas und Missouri und wir sind Teil des "Bible Belts", einer noch sehr christlich geprägten Region der USA.

Wir sind eine echte Großstadt; von einem zum anderen Ende braucht man schon locker zwei Stunden. Aber in meiner Nachbarschaft merkt man davon nichts; wir liegen in einem eher ruhigeren Stadtteil ca. 30min vom Zentrum entfernt. Bei uns laufen immer wieder Rehe über die Straße und auch ein kleines Rudel Großstadt-Coyoten kann einem morgens auf dem Rad begegnen.

E3820210-56B7-4A51-905D-FEE41F0FAF56.jpg

Betet man im Gebetshaus den ganzen Tag?

Ja und nein! Wir sitzen nicht den ganzen Tag leise vor uns hin betend im Stuhlkreis.


Aber ja, im Gebetshaus gibt es immer irgend eine Form von Gebet, die grade "passiert". Denn Gebet ist ja einfach Kommunizieren und Gemeinschaft haben mit Gott. Wir haben alles mit Musik kombiniert; auf der Bühne ist immer ein Lobpreisteam aktiv. Wir singen Lobpreislieder, wir nehmen die Bibel und singen sie, wir beten und singen Gebete; wir beten gemeinsam und wir beten alleine; wir beten Bibelverse und wir beten in unseren eigenen Worten. Wir sind mal laut, mal still, und immer alles zwischen drin.

Glückliches indisches Mädchen

Bist du ein Missionar?

Kommt ganz drauf was du dir darunter vorstellst!

Lebe ich im Amazonas und bekehre isolierte Stammesvölker? Nope. Baue ich Waisenhäuser in Ghana und führe das ganze Dorf zum Glauben? Nope. 

Ich arbeite in einem Gebetshaus. Ich bin 4h jeden Tag im Gebetsraum, singe, spiele Keyboard, leite Fürbitte-Sets, und bete. Ich rüste Christen dazu aus, Lobpreis und Gebet in alle Welt zu tragen. Ich lebe im Ausland, ich lebe von Spendengeldern, und mein Lebensinhalt ist es, Gottes Reich mit zu bauen. Ich lebe und arbeite in anderen Kulturen und mit anderen Kulturen zusammen. 


Deswegen nenne mich einfach Gebetshaus-Missionar; einerseits mangels Alternativen, andererseits weil das genau das ist, was ich bin :)

gettyimages-1169335065-2048x2048.jpg

Was ist der Unterschied zwischen Gebetsraum und Gebetshaus?

Eigentlich keiner. Einer nennt es so, der andere so.

 

Meist bezeichnen Gebetsräume Gebetsinitativen, die sich in kleineren oder an andere Organisationen oder Gemeinden angegliederten Räumen treffen. Gebetshäuser bezeichnen oft Gebäude, die einen großen Gebetsraum haben und in denen auch der Rest der Räumlichkeiten dem Gebetsdienst etc. gewidmet ist.
Oder "das Gebetshaus" bezeichnet die Organisation, während "der Gebetsraum" den Raum meint, in dem 

Ring of Lightbulbs

Schickt mir gerne Frage, die euch einfallen :)

Ich beantworte alles; ohne mit der Wimper zu zucken ;)

LKW-Scheinwerfer

Warum fahren Amerikaner immer mit dem Auto?

Weil sie, zumindest in Kansas City, keine Wahl haben. Amerika ist ein riesiges Land und dadurch sind auch die Grundstücke ziemlich groß. Also ist es von einem Wohnblock zum nächsten wirklich weit.

Und dann sind die Städte auch noch relativ klar in Wohn- und Einkaufsgegend getrennt. Bis zu einem Supermarkt müsste man dann schon 3-4km laufen.Und das am Straßenrand entlang,denn Bürgersteige hören auch gerne mal plötzlich auf - und an den großen Straßen (die zum Supermarkt führen) gibt es auch meist keine.

Und selbst wenn man es zu Fuß zu einem Supermark schafft, lohnt es sich nicht. In Amerika sind die Packungen von allem doppelt so groß wie in Deutschland. In einen Rucksack passen eine Packung Milch, eine Packung Mehl… und ein Karton mit Eiern. Das wars.
Es lohnt sich nicht, das Laufen.

IMG_0014.jpg

Wird Beten nicht irgendwann langweilig?

Könnte man meinen! Aber - ist nicht so!

Beten ist mehr als nur vor sich hin zu reden und zu hoffen dass Gott zuhört. Beten ist mit Gott reden. Mit Gott Gemeinschaft haben. 

Beten heißt auch, Gott redet mit mir. Er antwortet. Ich kann seine Gegenwart spüren.

Was eine irre Sache! Der Schöpfer des ganzen Universums redet mit mir! Wie ein Vater, ein Freund, ein richtiger Gegenüber. Gott ist unendlich in seinem Facettenreichtum. Er wird einfach nie langweilig! Jeden Tag darf ich ihn noch mehr kennenlernen, seiner Liebe wieder ganz neu begegnen... jeden Tag lerne ich etwas Neues über ihn, erlebe ein neues "Abenteuer" mit ihm in der Fürbitte. Beten wird nie langweilig!

img_4247-1.jpg

Welchen Donut magst du am liebsten?

Hier gibt es unter echten Amerikanern große Diskussionen - denn Donut ist nicht gleich Donut! In Deutschland gibt es nur Dunkin Donuts oder Krispy Kreme - hier hat jede Stadt ihre eigenen kleinen oder großen Donut-Shops.

Mein Favorit: definitv LaMar's! Original Glaze...einfach nur normaler Guss. Zu einem Dirty Chai Latte... #paradisisch #zuckerschock 

Seltsamster Donut den ich jemals probiert habe: Original Glaze mit Bacon Stückchen oben drauf. Auf einem Roadtrip an der Tankstelle gekauft. Und bereut. Das war wirklich ekelig...

microphone_bible_book_page_open-1027306.

Ist es überhaupt biblisch, Gebete zu singen?

Absolut! Die ganzen Psalme sind nichts anderes als gesungene Gebete!

 

Viele von ihnen haben das Lob Gottes zum Fokus, deswegen hat die Kirche sie schon von Anfang an als Lobpreislieder übernommen.

Andere benutzen wir zum Beten, denn sie geben uns die richtigen Worte, wenn uns die Worte fehlen. Aber sie haben alle gemeinsam, dass sie zu Musik geschrieben wurden! 
Die Kirche hat schon immer Gebete gesungen, es ist nur in den letzen Jahren etwas aus der Mode gekommen. Jetzt kommt es wieder zurück ;)

Jk-2.png
  • Weiß Facebook Icon
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Weiß Instagram Icon