top of page
  • Julia Kuntz

Das Warum hinter dem Was.



OneEleven Global ist eine Ausbildungs - und Sendeorganisation. Wir haben einen Gebetsraum und legen darauf unseren Hauptschwerpunkt, weil wir das, worin wir andere ausbilden, zuallererst selbst tun möchten. Wenn wir andere dazu aufrufen, sich Lobpreis und Gebet zu widmen und das in ihre Gemeinden, Kleingruppen, Familien und mit in die Mission zu bringen, wollen wir das auch selbst leben.


Aber hinter allem Tun steckt auch ein Grund. Ein Warum, das uns antreibt und trägt. Warum beten wir? Warum machen wir Lobpreis? Warum beten und singen wir die Bibel gemeinsam? Warum rufen wir die Gemeinde auf der ganzen Welt dazu auf, Jesus anzubeten? Da kommt unser theologischer Unterricht ins Spiel - denn der beantwortet diese Fragen und legt einen Grund-Stein (ja, das ist ein absichtliches Wortspiel ;)).


Ich liebe es, in unseren verschiedenen Schulen und Schulungen zu unterrichten. Ein Bild davon zu malen, wovon wir Teil sind: von der Geschichte, die Gott schreibt. In die er uns hinein schreibt, hinein einlädt. Wir sind Teil von etwas Größerem; wir sind Teil von Gottes Plan, den er seit der Schöpfung der Welt umsetzt und an dem er uns einlädt, teilzuhaben. Eines Tages wird aus allen Ländern der Erde Lobpreis und Gebet aufsteigen und ein einziger Name wird überall verherrlicht werden: der Name Jesu. Alles, was wir in OneEleven Global tun, arbeitet auf diesen Tag hin.


Aus dieser Perspektive heraus dann auch noch zu verstehen, wie und wozu uns Gott geschaffen hat - für Gemeinschaft mit ihm, ein zusammen Sein und zusammen Tun - als seine Familie, als Braut, als Könige und Priester… Das sind Themen, die zu unterrichten nie langweilig wird. Sie sind das Fundament für alles, was wir tun.


Diese Gemeinschaft und Beziehung, dieses Verstehen von dem, wer wir in Gottes Augen sind und wovon wir Teil sind, bauen wir auf die Bibel auf. Genau wie Lobpreis und Gebet: bei uns im Gebetsraum singen und beten wir die Bibel. In ihren Worten wird Jesus in unseren Herzen lebendig und nimmt Gestalt an. In ihrer Wahrheit gründen wir unsere Identität und unser Handeln. Den Wert und den Umgang mit der Bibel weiterzugeben ist ein weiteres meiner Lieblingsthemen!


All das sind die Hauptthemen, die ich unterrichte. Für junge Erwachsene in ihren Nachmittags-Workshops in der Jüngerschaftsschule hier auf der Base, für unsere neuen Mitarbeiter in unseren Mitarbeiterschulungen, für Gemeindemitglieder jeden Alters in unseren Kurzzeit-Schulungen überall auf der Welt. Südafrika, Texas, Kalifornien und Kansas City - an so vielen verschiedenen Orten durfte ich dieses Jahr lehren!




Jk-2.png
  • Weiß Facebook Icon
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Weiß Instagram Icon
bottom of page