top of page
  • AutorenbildJulia Kuntz

DIE BIBEL BETEN UND SINGEN

Aktualisiert: 9. Mai


Die Vorbereitung

Den Bibelvers aussuchen

Sucht einen raus, der sich um Gott dreht, uns ihm näher bringt und sich gut singen lässt. Dann sucht euch einen Abschnitt davon aus - in der Kürze liegt die Würze.


Über den Vers reden

Redet gemeinsam über den Vers: wo wollt ihr heute mehr ins Detail gehen; was hat Gott euch aufs Herz gelegt?


  1. Welche verschiedenen Punkte/Themen stecken im Vers? An denen hangelt ihr euch auch beim Singen entlang.

  2. Was sagen diese Punkte über Gott, wer und wie er ist, wie er handelt, über uns denkt, ...

  3. Welche anderen Bibelstellen sagen mehr dazu?


All das, worüber ihr da redet, könnt ihr dann später einfach in kurzen Sätzen singen.


Die Grundstruktur eines Gebetstreffens


1. Gemeinsamer Lobpreis

Mit Liedern, die jeder kennt und die unseren Blick auf Jesus richten.


2. Freies Singen

Alle singen gleichzeitig in Zungen, Bibelverse oder was sie im Herzen bewegt - solange man will.


3. Hin und Her Singen

Singt eure Unterhaltung über ein Gebet oder einen Bibelvers in kurzen Sätzen. Dann fasst es als kurzen Refrain zusammen, den alle mitsingen.


  1. BIBELVERS - vorstellen durch vorlesen und beten oder vorsingen

  2. SINGEN - kurze Sätze über's Thema singen und dabei einender zuhören

  3. REFRAIN- 8-10x wiederholen


Das Musikalische

Tricks zum Singen
  1. WIEDERHOLEN - einfach wiederholen, was der Vorderman sagte oder sang

  2. UMFORMULIEREN - den Bibelvers, das Gesagte oder Gesungene mit anderen Worten sagen

  3. QUERVERWEISE - andere Bibelverse zu dem Thema mit einbringen; gesamt oder als Auszüge


Für Musiker
  1. Sucht euch einfache Lieder und Akkordabfolgen aus, die zum Mitsingen einladen und habt den Mut Abschnitte zu wiederholen.

  2. Wiederholt eine einfache Akkordfolge für das Freie Singen; oft passen die Akkorde vom Refrain.

  3. Für das Hin und Her Singen ebenfalls eine einfache Akkordfolge wiederholen. Sucht euch eine aus, die das zum Bibelvers passende Gefühl vermittelt.


Das Beten

Beten von einem Bibelvers

Die Bibel ist gefüllt mit Gebeten wie zum Beispiel die Psalmen - aber auch in den Briefen im Neuen Testamen finden wir viele Gebete für die Gemeine, die wir auch heute noch beten können.


  1. Sucht euch ein Gebet aus der Bibel aus.

  2. Aus diesem Gebet sucht ihr euch ein Thema, einen Gebetspunkt aus.

  3. Den betet ihr. Mit der Sprache der Bibel, mit eigenen Worten - so wie es eurem Herz gefällt.

  4. Wenn ihr fertig seid, sagt einfach "Amen", dann weiß jeder, dass ihr fertig seid.


Das Gebet weiter singen

Nur weil man nocht mehr redet, heißt es nicht, dass man aufhören muss zu beten. Man kann sein Gebet auch weiter singen!


  1. Nach dem "Amen" kann ein anderer genau diesen Gebetspunkt aufgreifen und in einem Refrain zusammenfassen.

  2. Den Refrain könnt ihr dann alle gemeinsam singen und ihn tuhig 8-10x wiederholen.

  3. Dann ist der nächste Beter dran - und der nächste mit Refrain!

  4. Entweder könnt ihr bestimmte Refrain-Macher bestimmen oder einfach den zur Rechten des Beters zum Refrain-Macher ernennen.





コメント


Jk-2.png
  • Weiß Facebook Icon
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Weiß Instagram Icon
bottom of page